Aktuelles





Umwelt ist großes Thema bei der Kinderfeuerwehr

Patersdorf. Schon lange vor dem Volksbegehren für Artenvielfalt hatte das Betreuerteam der Kinderfeuerwehr um Erwin Haslböck beschlossen, das Jahr 2019 unter das Motto Umweltschutz zu stellen. Nachdem in den ersten Gruppenstunden die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr zum Schutz der Natur aufgezeigt worden sind, ging es im April in den Wald, um Materialien für Insektenhotels zu sammeln. Als die Blätter, Tannenzapfen und Äste getrocknet waren, konnte in der vergangenen Gruppenstunde mit dem Füllen der noch leeren Häuser begonnen werden. Das Material für diese Insektenhotels wurde von Heiko Rose gestiftet. Zudem übernahm er auch die zeitintensive Montage. Die Freude der Kinder war für ihn ein großer Dank. Jeder anwesende Bastler durfte selbstverständlich sein Hotel mit nach Hause nehmen. So kann man seit ein paar Tagen in den Patersdorfer Gärten mehr Insektenhotels finden. Die Kinderfeuerwehr Patersdorf trifft sich jeden letzten Freitag im Monat zu ihrer Gruppenstunde. Interessierte Kinder sind eingeladen, bei einer der vielen Aktivitäten vorbeizuschauen. Mehr Informationen gibt es auf Facebook unter „Kinderfeuerwehr Patersdorf“. vbb/Foto: Haslböck