Löschgruppenfahrzeug

LF 16/12




 


Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Iveco-Magirus, Baujahr 1994
Funkrufname:
Florian Patersdorf 41/1
Einsatzwert:
Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung
Besatzung: 1/8
Leistung: 159 kW / 217 PS
Hubraum 5861 cm3
Gesamtgewicht: 13,5 t
Ausrüstung:
festeingebaute Heckpumpe 1600l/min,
1600 l Wassertank,
seitlich eingeschoben Magirus TS 10/12, Baujahr 2004
120 l Mehrbereichsschaummittel
Mittel- und Schwerschaumausrüstung
Schnellangriffeinrichtung mit 30 m S-Schlauch,
AWG-Hohlstrahlrohre mit Wechselaufsätzen,
4 Atemschutzgeräte (2 davon im Mannschaftsraum)
4 Hitzeschutzanzüge
4-teilige Steckleiter
3-teilige Schiebeleiter
440 m B-Schläuche (200m davon auf fahrbarer Schlauchhaspel)
165 m C-Schläuche (135m davon in 4 Schlauchtragekörben)
Motorsäge, Trennschleifer,
Säbelsäge, Tauchpume,
Kanaldichtkissen 30-50 cm
Stromerzeuger 5 KVA
Beleuchtungsmaterial
4 Strahler a 1000W (2 davon am Lichtmast zwischen Kabine und
Mannschaftsraum)
Überdrucklüfter Ranfan,
Verkehrabsicherungsgeräte (Leitkegel, Blitzlampen, u.s.w.)
1 Funkgerät 4m Band,
4 Funkgeräte 2m Band,
1 MRT Funkgerät
7 HRT Funkgeräte
Wärmebildkamere Dräger UCF7000, Sperrwerkzeug,
Digitalkamera zur Einsatzdokumentation